How to think 10x Bigger

Tim Ferris hat in einer seiner letzten Podcastfolgen ein Interview mit Astro Teller veröffentlicht. Astro ist CEO von Google X und beschäftigt sich mit der Entwicklung von sog. Moonshots. Seiner Erfahrung nach sind es weder fehlende Ressourcen, Kapital oder die richtigen Mitarbeiter, dass sich in Unternehmen für kleine inkrementelle Schritte entscheiden. Es hängt am Management! Denn dieses lässt es oft nicht zu sich für unsichere aber aussichtsreichere Projekte zu entscheiden! Er ist der Überzeugung das das Management ein Shift in der Perspektive benötigt, der im Vergleich zur inkrementellen Optimierung viel leichter zu entwickeln und vergleichsweise günstig zu haben ist. Bei gleichzeitiger Aussicht auf einen 10, 100 und 1.000 fach höheren Return on Investment. Hör mal rein…